Mittwoch, 4. Juli 2018

Das Chaos macht Fortschritte

Dieser Moment, wo dir auffällt, dass du die Dinge von einer Ecke in die andere stellst und keinen Schritt weiter kommst 🙈

Geordnetes Chaos...
Manchmal verliere ich ein wenig den Überblick und laufe von einer Baustelle zur anderen, verharre dort eine Weile und widme mich wieder einer neuen ... Ein Teufelskreis. Doch irgendwann hatte ich den Dreh raus und habe zumindest eine von vielen Baustellen in diesen kleinen Zimmer beenden können. Zufrieden bin ich nie, aber das liegt einfach an meiner Perfektionistin in mir, die niemals hundertprozentig ihre Zustimmung gibt, dennoch kann sich das Endergebnis zeigen. Wofür jedoch am meisten Zeit drauf ging, war das Begutachten der Bücher, die nach so vielen Monaten nicht Beachtung in wage Vergessenheit gerieten. Umso schöner war es, sie heute mal wieder alle in der Hand gehabt zu haben, sie einzuordnen, umzusortieren & sie auf eine lustige Art wieder zu entdecken. Das Lesen fehlt mir, auch wenn ich die letzten Wochen keinen Kopf dafür hatte, habe ich es auf eine Art vermisst - genauso wie das Recherchieren neuer Bücher, Neuerscheinungen & Ankündigungen. Der Gang in den Bücherladen blieb während der Zeit nicht aus, doch irgendwie gab es eine Blockade, die mir sagte, dass es sinnlos & unvernünftig sei, sich derzeit ein Buch zu kaufen. Darum lief ich eher wie Falschgeld durch die Gänge und ließ nur einen flüchtigen Blick über all die Bücher schweifen. Wenn ich jetzt allerdings mein Bücherregal betrachte, passt auch keines mehr wirklich hinein - mein SuB ruft quasi schon nach mir... Welches Buch allerdings die Ehre erweist bekommt, als erste Lektüre in meiner neuen Wohnung gelesen zu werden, weiß ich noch nicht. Doch was ich weiß: heute fische ich nicht nur ein Buch aus dem Regal, sondern lege mir auch meine Nähutensilien zurecht. Denn einen kleinen "Traum" konnte ich mir in meiner neuen Wohnung - selbst wo das Zimmer relativ klein ist - erfüllen. So steht jetzt ein -mein- Nähtisch startklar im Raum und wartet nur noch darauf, bedient zu werden! 💁🏻



Wenn ein Tisch Freude in dir auslöst, bist du für die kleinen
Dinge im Leben dankbar


Welches Buch & was meine erste Näharbeit am neuen Nähtisch wird, erfahrt ihr demnächst!
Jetzt möchte ich jedoch schon eine Neuerscheinung ankündigen, über die ihr morgen mehr erfahrt:

bringt einen neuen Roman auf dem Markt!

Wo wir uns finden

erscheint voraussichtlich am
3. September 2018

Wahrscheinlich wissen es schon alle, aber ich war gestern Abend nach der Entdeckung nicht mehr zu halten😍💃🏻




🍝🧀🌽🍮🍝🧀🌽🍮🍝🧀🌽🍮🍝🧀🌽🍮🍝🧀🌽🍮

Und für den kleinen Hunger zwischendurch:
Folgende Empfehlungen!
 😄