Dienstag, 15. Mai 2018

Neuzugang vom Fischerverlag - Patricia Koelle - Wo die Dünen schimmern

Erscheinungstermin 
23. Mai 2018

Das Ebook ist schon erhältlich! 

Da komme ich von der schönsten Insel zurück und finde ein Paket vor, das verdächtig nach einer fantastischen Leseüberraschung aussieht. Mein Strahlen ging wohl über beide Ohren hinaus, als ich den Absender las und somit die Bestätigung hatte. Wie schön, dass ich in ein paar Tagen schon wieder auf der Insel bin, und somit den passenden Lesestoff dabei haben werde, dachte ich noch während ich guter Laune das kleine Überraschungspäckchen öffnete und den neuen Roman von Patricia Koelle "Wo die Dünen schimmern" stolz und voller Begeisterung in den Händen hielt. Eine tolle Überraschung, mit der ich erst viel später gerechnet habe!
Vielen lieben Dank für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!
Eine neue Amrumlektüre, die sofort inhaliert wird!


Wo die Dünen schimmern 

Kalifornien - Nach einer schweren Lungenerkrankung möchte Jessieannas Vater, dass seine Tochter
sich in seiner alten Heimat richtig auskuriert - auf der Nordseeinsel Amrum. Doch das würde ihre Pläne völlig durcheinander bringen - die Hochzeit mit Ryan und ihre intensive Suche nach der perfekten Mischung für die Lotion, die sie in der Kosmetikfirma ihrer Großmutter versucht herzustellen. Eine Lotion, die nicht nur auf die Haut, sondern auch die Seele wirkt. Jessieanna weiß jedoch nicht, dass ihr jemand auf der Insel zu der fehlenden Komponente verhelfen könnte. Um ihm das Geheimnis entlocken zu können, bekommt sie nicht nur von jemandem tatkräftige Unterstützung, sondern auch eine Portion emotionale Verwirrung... 


⚓️🐟⚓️🐟⚓️🐟⚓️🐟⚓️🐟⚓️🐟⚓️


Wenn die Wellen leuchten
1. Band

Rhea liebt ihre Heimat - Amrum. Dort betreibt sie eine Minigolfanlage, deren Bahnen sie liebevoll, bis ins Detail gestaltet, und so ihre Geschichten erzählen lässt. Rhea kann sich nicht vorstellen, woanders als auf der Insel zu leben. Sie liebt den Geruch von Salz & Tank, das Leben in der lichterfüllten Weite des Watts. Doch dann dieser Brief ihres Vaters, den ihre Mutter ihr zu ihrem achtzehnten Geburtstag übergibt & deren richtigen Namen weder sie, noch ihre Mutter kennt. Die Sehnsucht nach ihrem unbekannten Vater treibt sie in die Ferne. Doch wird sie mehr über ihre Herkunft erfahren? Und wird sie dieser besondere Satz im Brief, der sie so fesselt, zu ihrem Vater führen? Stimmt es, was er über die große Liebe gesagt hat?


*************************

Rezension zum Roman «Wenn die Wellen leuchten»

⚓️❤️⚓️❤️⚓️❤️⚓️❤️⚓️