Sonntag, 4. März 2018

Lesemonat Februar 2018

Lesen. Ein Abtauchen, Entspannen, Mitfiebern, Vergessen, Glücklich machen. Der Roman, lag seit langem auf meinem SuB. Damals hat dieser mich im Laden sofort angesprochen und fasziniert, sodass (m)ein großer Wille da war, dieses Buch unbedingt - irgendwann -  zu lesen. Nach einer gefühlten Ewigkeit, nachdem ich mir vor ein paar Wochen diesen Roman aus meinem SuB, der aus unzähligen Büchern besteht, herausgesucht habe, widmete mich endlich ganz der Geschichte von John Boyne:

Haus der Geister
von John Boyne 

Eine klassische, spannende Geistergeschichte, die sich unbeschwert lesen lässt & so manches Mal etwas Gänsehaut bereitet...

Meine Rezension zum Roman



Gelesen Seiten im Februar 2018
336 Seiten


Ein ziemlich erbärmlicher Lesemonat, was die Anzahl der Bücher und Seiten angeht. 
Doch geht es um die Frage: Wie viel? Nein. Denn ich hatte meine schönen & spannenden, als auch packenden und erschaudernden Momente mit diesem Buch in einer meiner niederschmetterndsten Lebenszeit. 
Und für diese Lesemomente bin ich dankbar!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen