Mittwoch, 3. Januar 2018

Mein Lesejahr 2017

               2017

Ein Lesejahr, dass sich gelohnt & mich sehr glücklich gestimmt hat. 
Im Jahr 2017 habe ich den Kontakt zu Verlagen und zum Bloggerportal gesucht und gefunden. Unglaublich dankbar empfang ich schon so einige Rezensionsexemplare, die ich mit Freude laß und mit Schreiblust rezensierte. Aber auch selbsterworbene Bücher spazierten wieder mit mir aus dem Bücherhandel nach Hause. Meine Monatsbücher oder einfach sehr interessant klingenden Romane, Thriller oder Krimis, die ich einfach nicht liegen lassen konnte, gesellten sich im Jahr 2017 zu meinen ganzen anderen Schätzen ins Regal und ich stand meistens mit einem zufriedenen und lächelten Blick davor und begutachtete alle diese Lieblinge. Doch die Bereitstellung der Rezensionsexemplare hatte auch seine Schattenseite. Denn meine angesammelten Bücher, mein SuB, litt sehr darunter und nur wenige Bücher, die ich mir für 2017 vorgenommen habe, wurden auch tatsächlich gelesen. Aus diesem Grund habe ich mir für 2018 vorgenommen, mich mehr meinem SuB zu widmen, als immer Neuerscheinungen anzufragen, die dann natürlich wieder Priorität besitzen würden. 
Ich schätze an einigen Neuerscheinungen werde ich den Weg nicht dran vorbei finden, jedoch zielt der Prioritätspfeil dieses Jahr deutlich auf mein SuB Regal. Und ich muss wirklich sagen, dass ich mich sehr freue, aus meinen unendlich vielen Büchern, eines herauszusuchen, wiederzuerkennen und mich endlich auch in diesen Geschichten hingebungsvoll vertiefen zu können. Wer weiß, welch´ spannende und großartigen Geschichten sich all die Jahre hier ungelesen im Bücherregal platziert haben?!

Insgesamt las ich im Jahr 28 Bücher & 10.018 Seiten!
Durchschnittlich las ich somit 2,3 Bücher im Monat & 834 Seiten!
Mein lesereichster Monat war der April mit 1255 Seiten auf 4 Büchern aufgeteilt.
Mein leseärmster Monat war der Mai mit 544 Seiten & nur einem Buch!


Meine Neuerscheinungen / Belohnungsbücher 2017! 


Januar 2017 # Poppy J. Anderson * Taste of Love - Küsse zum Nachtisch
Februar 2017 # Jojo Moyes * Im Schatten das Licht 
März 2017 # Nicholas Sparks * Seit du bei mir bist
April 2017 # Katharina Herzog * Immer wieder im Sommer
Mai 2017 # Lucy Clarke * Die Bucht, die im Mondlicht versank
Juni 2017 # Patricia Koelle * Wenn die Wellen leuchten
Juli 2017 # Peter James * Das Haus in Cold Hill
August 2017 # Cecelia Ahern * So klingt dein Herz
September 2017 # Harlan Coben * In ewiger Schuld
Oktober 2017 # Poppy J. Anderson * Taste of Love - Zart verführt
November 2017 # Agnés Martin-Lugand * Das kleine Atelier der Mademoiselle Iris
Dezember 2017 # ??? ??? * ???????

Meine Rezensionsexemplare 2017 📚


1. Lisa Ballantyne - Wenn du vergisst
2. Renate Bergmann - Besser als Bus fahren
3. Cecelia Ahern - So klingt dein Herz
4. Anne Sanders - Mein Herz ist eine Insel
5. Marissa Stapley - Das Glück an Regentagen
6. Elin Hilderbrand - Winterhochzeit
7. Patricia Koelle - Ein Engel vor dem Fenster
8. Angelika Schwarzhuber - Der Weihnachtswald - Ein Wintermärchen


📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚

Meine gelesenen SuB Bücher

Gillian Flynn - Gone Girl
Britta Sabbag - Das Leben ist kein Ponyhof
Sebastian Fitzek - Passagier 23
Anna Rosendahl - Meerblick inklusive
Holm Dross - Liebeserklärung an eine Insel
Nicholas Sparks - Das Lächeln der Sterne
Mary Simses - Der Sommer der Blaubeeren
Elin Hilderbrand - Winterglanz

Als Ebook habe ich folgende Bücher gelesen:
Kerstin Ax - Eine längst vergangene Weihnacht
Bettina Wagner - Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen 
Jojo Moyes - Kleine Fluchten - Geschichten vom Hoffen und Wünschen


📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚

 Welches Buch hat mich überrascht im Jahr 2017?



Tatsächlich war ich von einem Roman sehr angetan. Den bisher vorherigen Roman von Anne Sanders habe ich bis dato noch nicht gelesen, sodass ich mit «Mein Herz ist eine Insel» von ihr ziemlich erwartungsneutral eingestiegen bin. Die Geschichte hat mich sehr gefesselt, die beschriebenen Kulissen ganz wunderbar traumhaft und die Charaktere, so unterschiedlich, aber zum Liebhaben gern. Zudem finde ich das Cover wunderschön! Eine Autorin, die sich mit «Mein Herz ist eine Insel» in mein Herz geschrieben hat 💝


Meine Liebe zu den Sparks Geschichten...
2017 habe ich von Sparks zwei Romane gelesen. Bei dem Roman «Seit du bei mir bist» war ich jedoch unglaublich froh, ihn geschafft zu haben, ohne vorher abzubrechen. Das ist mir bei den Büchern von Nicholas Sparks noch nie passiert. Doch dafür war der mir bekannte Sparks bei «Das Lächeln der Sterne», sowohl beim Roman, als auch bei der Verfilmung, wieder da & am Werk, sodass ich die verbrachten Stunden sehr tränenreich, aber tapfer durchhielt 😫



ℹ️❕ℹ️❕ℹ️❕ℹ️❕ℹ️❕ℹ️❕ℹ️❕ℹ️



Alle Bücherinfos und meine Meinungen zu den Geschichten findet ihr unter der Rubrik 
Bücherwelt → "Rezensionen"

⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️

Schaut doch auch gerne einmal hier vorbei... ↓
⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️⚓️