Samstag, 14. Oktober 2017

Geborgenheit!

Ich bin gestrandet - und das nach einer gefühlten Ewigkeit - auf meiner Lieblingsinsel. 
Das Wetter ließ zwar zu wünschen übrig, aber immerhin regnete es nicht und die Temperatur ist auch hier noch recht mild. Für den Herbst nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt! Einfach perfekt! 🌤🍄🍁
Um gleich einen heimischen Zustand zu schaffen, wurde der viel zu schwere Koffer rasch ausgepackt und die
notwendigen Habseligkeiten ordentlich verstaut. Etwas ermüdet, aber froh, gönnte ich mir ein paar Minuten zum Durchatmen & spazierte noch vor dem Abendessen einsam und verlassen eine meiner beliebten Strecken über den Teerdeich längs. Die frische Inselluft und die vertrauten Eindrücke ließen mich für einen Moment abschalten und genießen. Ich hoffe, dass mir die kommenden Tage auf der Insel wieder ganz viel emotionale Kraft, Energie und Zuversicht verleihen. 🍀

Auf eine hoffnungsvolle Woche auf AMRUM! ⚓️

Auf den Weg zum Teerdeich 
Blick vom Teerdeich Richtung Südspitze 
 *************************************
Weitere Eindrücke von der schönen Insel AMRUM: IMPRESSIONEN 


Lesenswerte Amrumromane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen