Mittwoch, 18. Oktober 2017

Bunte Kartoffel-Würstchen-Pfanne mit frischen Gartenkräutern

Eine zusammengewürfelte Variante aus dem Repertoire der vorhandenen Nahrungsmitteln der Amrumer-Ferienwohnungsküche... Viel Gemüse trifft auf Wurst und runden das Gericht mit frischen Gartenkräutern ab. Herrlich frisch & lecker!

Zutaten 
350g Kartoffeln
1 Zwiebel
1/2 Zucchini
1/2 Aubergine
1 Glas Bockwurst
150ml Gemüsebrühe
1 Schuss Sahne oder Milch
eine Handvoll Gartenkräuter - Schnittlauch, Petersilie, Kresse (frisch oder TK)
Salz & Pfeffer
Kokosöl 

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Topf kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und würfeln. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Zucchini und Aubergine ebenfalls würfeln und mit in die Pfanne geben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und leicht köcheln lassen. Die Sahne oder Milch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Würstchen klein schneiden und zusammen mit den Gartenkräutern in die Pfanne schütten. Zum Schuss die Kartoffeln abgießen und zum Gemüse servieren. Mit ein paar Gartenkräutern bestreuen und schmecken lassen!

Lust auf mehr Rezepte?





Kochen & Backen 



mit Freude &



ganz viel Spaß!




Frau Kochlese!