Mittwoch, 16. August 2017

Rezension - Holm Dross - Liebeserklärung an eine Insel Amrum

Liebeserklärung an eine Insel - Amrum
Holm Dross

"Liebeserklärung an eine Insel - Amrum", von Holm Dross, erschienen 1991 im Breklumer Verlag.

Holm Dross bringt uns mit dieser Lektüre seine Eindrücke & Wahrnehmungen, die Schönheit & Vielfältigkeit, die Vertrautheit & Liebe dieser wunderschönen Insel näher. Schon als Kind verbrachte der Erzähler viele schöne und spannende Ferientage auf der Insel, deren Erlebnisse er während seiner Erzählungen immer wieder einfließen lässt. Nun als Vater zweier Kinder kehrt er Jahr für Jahr mit der Familie auf die wohlbekannte & vertraute Insel zurück. Er erzählt uns seine Erlebnisse & die immer wieder neuentdeckende Natur, die zum Verweilen und Träumen einlädt in Form eines Tagebucheintrages. Manchmal sehr intim & spannend zu lesen, wie kleine Dinge den Menschen auf unterschiedliche Art und Weise beruhigen und ein Gefühl von Wärme und Heimat verleihen.

Ich, als passionierte Amrumurlauberin, konnte mich in der Geschichte des Öfteren wieder erkennen. Ein fabelhaftes Buch mit tollen Illustrationen. Eine Liebeserklärung an die wunderbare Insel Amrum.


Lust auf Amrumromane?!



*****************************************************

Maritime Stoffarbeiten für Heim & Seele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen