Montag, 22. Mai 2017

reBuy Eroberung die 1. - Sarah Waters - Der Besucher

Nachdem ich mal wieder fieberhaft nach einem ganz bestimmten Buch gesucht habe, letztendlich erneut frustriert und nach einer gefühlten Ewigkeit nicht fündig wurde, entschied ich mich trotzdem für ein paar andere Käufe.
Zuallererst landete ein Roman von einer mir noch unbekannten Autorin in den Warenkorb.

Der Besucher
von Sarah Waters

England in den 1940er Jahren: Ein majestätisches Anwesen, bewohnt von der verwitweten Mrs. Ayres und ihren beiden Kindern Caroline und Roderick. Als eines Tages ein Notruf den Landarzt Dr. Faraday nach Hundreds Hall, dem jahrhundertealten Stammsitz der Familie Ayres, verschlägt, muss dieser schnell feststellen, dass merkwürdige Dinge in dem pracht,- und geheimnisvollen atmosphärischen Haus passieren. Gegenstände, die ein Eigenleben führen, kryptische Zeichen an den Wänden und unerklärliche Geräusche treiben die Familie in die Panik. Zunächst versucht der Landarzt die Familie zu beruhigen, doch das Schicksal der Ayres nimmt unausweichlich seinen Lauf. Und Dr. Faraday ahnt nicht, dass nicht nur die Familie der Gefahr ausgesetzt ist...


Das Coverbild trieb mich zur Inhaltsangabe und dann war es auch schon um mich geschehen. Es erwartet mich hoffentlich eine schaurige Geschichte, mit ganz viel Gänsehaut und unerklärlichen Geschehnisse - so wie ich Storys liebe! Dazu noch in eine Zeit versetzt, die immer etwas geheimnisvolles und gespenstisches bietet ... Ein Buch mehr auf meinem SuB, aber welches mit Sicherheit früher gelesen wird, als andere SuB Romane...

Der Roman ist eine gebundene Ausgabe, gut erhalten und kostete mich gerade einmal unschlagbare 1,39€!
Ich bin zufrieden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen