Freitag, 29. April 2016

Bandnudeln mit Röstgemüse - Vegatarische Variante

Spaghetti mit cremigem Röstgemüse



Am letzten Wochenende gab es bei uns mal wieder nach längerer Zeit ein "Spaghetti" Gericht. Die Inspiration habe ich mir aus dem „Pasta – 60 Rezepte“ Buch geholt. Dort wurde das Rezept als „Penne mit Sommer-Röstgemüse“ präsentiert. Da ich einiges verändert bzw. dazu gemischt habe, wurde es bei uns das „Bandnudeln mit cremigem Röstgemüse“ Gericht.

      
                                                                                                           

Zutaten
1 ½ Zucchini
½ Aubergine
2 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll Basilikum
100ml Sahne
2 Handvoll Parmesan
250g Spaghetti, Bandnudeln (Nester)…
Salz & Pfeffer
Olivenöl


Zubereitung


Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in einer ölbeschmierten Pfanne hineinpressen. Zusammen mit dem Gemüse anschwitzen. Mit der Sahne ablöschen und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme weichkochen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Den Parmesan reiben. Von den Basilikumblättern 2/3 feinhacken und unter die Gemüsemischung geben. Das Gemüse mit Salz & Pfeffer würzen. Sobald die Nestnudeln bissfest sind, abgießen und mit in die Pfanne unter das Gemüse mischen. Zum Schluss einen Teil des Parmesans unter die Nudel-Gemüsemischung geben. Den restliche Parmesan sowie die Basilikumblätter dazu reichen.


#SpaghettiRezept # GemüseRezept #NudelGemüseRezept

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen